Sophiensaele | Berlin

Die Sophiensæle wurden 1996 von Sasha Waltz und Jochen Sandig gemeinsam mit Jo Fabian und Dirk Cieslak (Lubricat) in den Räumen des ehemaligen Handwerkervereinshauses in der Sophienstraße 18 gegründet. Die Eröffnungsproduktion Ā»Allee der KosmonautenĀ« von Sasha Waltz & Guests wurde zum Theatertreffen 1997 eingeladen und hat den neu gegründeten Sophiensælen schnell viel Aufmerksamkeit verschafft. Heute sind die Sophiensæle einer der wichtigsten Produktions- und Spielorte für freies Theater im deutschsprachigen Raum. Künstler_innen aus der Berliner, sowie aus der nationalen und internationalen Szene werden aufgrund ihrer künstlerischen Konzepte, Fragestellungen und Arbeitsansätze eingeladen, ihre Arbeiten hier zu produzieren und zu präsentieren.

[sophiensaele.com]

Sophienstraße 18
10178 Berlin

http://www.sophiensaele.com