Produktionsassistent/in gesucht

– nächstmöglich –

→ Download der Ausschreibung als PDF

Die Konzertreihe SCHWELBRAND bringt seit 2011 laute und energiegeladene Neue Musik auf die Bühne – Kaskaden von Klang, Licht und Elektronik, beheimatet irgendwo zwischen Neuer Musik, Pop, Noisemusik und Electro, zwischen Show und Konzert, zwischen Vision und Delirium.

Unser nächstes Konzert findet am 23. September 2020 im ASeven Club in Berlin statt. Es gibt 17 Musiker, Dirigent, Live-Elektronik, Regie, Lichtinszenierung und Video – jede Menge Equipment, viele Leute und eine anspruchsvolle Logistik.


Hast Du Lust, als

Produktionsassistent/in

zum Gelingen dieser außergewöhnlichen Produktion beizutragen?

Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!


Zu Deinen Aufgaben gehören:

  • Erledigung kleinerer Aufgaben nach Briefing
  • Eigenverantwortliche Buchung von Zugfahrten und Unterkünften für die auswärtigen Musiker
  • Einholung von Angeboten für Instrumenten- und Materialmieten (nach Briefing)
  • Mithilfe bei Transporten während der Probenwoche (16.–23. September 2020), Übernahme kleinerer anfallender Aufgaben (Kopien, Botengänge usw.)
  • ggf. Mithilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit, Internetrecherche von Pressekontakten

Wir erwarten:

  • Engagement und Begeisterungsfähigkeit
  • Interesse an experimentellen Musikformaten
  • Zuverlässigkeit und gute Kommunikation

Das können wir Dir anbieten:

  • Mitarbeit in einem motivierten und kreativen Team mit flachen Hierarchien
  • Mitwirkung an einer ambitionierten Konzertproduktion, die künstlerisches Neuland beschreitet
  • Eine faire Vergütung auf Honorarbasis

Für Fragen steht gerne die künstlerische Leitung zur Verfügung:

Martin Grütter – gruetter@schwelbrand.de

Bitte Bewerbungen nur per Mail mit Lebenslauf und einem kurzen Anschreiben, in dem das Interesse an dem Projekt deutlich gemacht wird.